buy ticket

buy ticket

KI in der Unternehmenskommunikation: Lösungen und Ansätze für die Zukunft

Darstellung: ©: Marcus Fetzer

 

Künstliche Intelligenz ist eines der grossen Trendthemen und sie begegnet uns gefühlt überall.
Doch wie steht es mit KI in der Unternehmenskommunikation? Ist sie schon ein Thema oder noch in weiter Ferne? Was ist ihr Potenzial?
Marcus Fetzer hat an der Uni Leipzig eine Masterarbeit zum Thema geschrieben.

Laut Marcus Fetzer kann Künstliche Intelligenz vor allem bei standardisierbaren Teilaufgaben unterstützen und dadurch mehr Freiraum für strategische Aufgaben schaffen. Aus den fünf genannten Fähigkeiten lassen sich drei Aufgabenbereiche konstatieren, in denen KI die Unternehmenskommunikation unterstützen kann. Erstens ermöglichen die Textextraktion und Bilderkennung die Analyse und Strukturierung einer hohen Anzahl an Daten. Zweitens kann die Dialogfähigkeit lernender Algorithmen – in Form von Chatbots – eine Unterstützung darstellen. Drittens können Textentwürfe von häufig wiederkehrenden standardisierten Texten erstellt werden.

Marie-Christine Schindler ist leidenschaftliche PR-Beraterin und hat sich die Zeit genommen ein umfangreiches Interview mit Marcus Fetzer zu führen. Das gesamte Interview findet ihr hier.