buy ticket

buy ticket

Wird KI die Rolle der Manager übernehmen?

Künstliche Intelligenz (KI) wirkt sich auf jeden Arbeitsplatz, in jeder Branche und in jedem Land aus.
Es gibt erhebliche Befürchtungen, dass KI Arbeitsplätze insgesamt beseitigen wird. Viele Berichte haben die harten Realitäten der Automatisierung von Arbeitskräften aufgezeigt, insbesondere für bestimmte Arten von Arbeitsplätzen.
Beispielsweise stellte die Brookings Institution fest, dass 25% aller US-amerikanischen Arbeitsplätze durch Automatisierung bedroht sind, wobei der Schwerpunkt auf Niedriglohnempfängern in Positionen liegt, in denen Aufgaben routinemässig ausgeführt werden. Eine separate Studie des Instituts für Frauenpolitik ergab, dass 58% der Arbeitsplätze mit dem höchsten Automatisierungsrisiko Frauen sind.

Trotz dieser Realitäten beginnen wir, unsere neue KI-Welt zu akzeptieren und diese Technologien zu übernehmen, sobald wir die potenziellen neuen Möglichkeiten erkennen. Andere Studien betonen, wie KI mehr Arbeitsplätze schafft oder nur Aufgaben innerhalb von Arbeitsplätzen entfernt.

Eine neue globale Studie von Oracle und Future Workplace mit 8.370 Mitarbeitern, Managern und Personalleitern in 10 Ländern ergab, dass fast zwei Drittel der Mitarbeiter optimistisch, aufgeregt und dankbar über KI- und Robotermitarbeiter sind.

 

Alle Informationen zur Studie von unserem Partner Oracle, könnt ihr hier lesen.